title
 

Ausgewählte Praxisbeispiele meiner täglichen Arbeit als selbständiger Existenz-Sicherungs- u. Vermögens-Berater für meine Mandanten.
= Welche (geldwerten) Vorteile haben Haushalte und Ihre Mitglieder durch meine Betreuung als Finanzcoach?

Jeder bezahlt von seinem Bruttolohn Sozialversicherungsbeiträge, doch kaum jemand weiß, was er dafür bekommt, falls er z. B. von einem Tag auf den anderen nicht mehr arbeiten kann (wegen Unfall oder Krankheit) – ich informiere meine Mandanten, mit welchem monatlichen Einkommen sie in so einem Falle konkret rechnen können.

Als Versicherungsmakler arbeite ich mit allen bedeutenden Versicherungsgesellschaften am Markt zusammen, mache für meine Mandanten einen Versicherungsvergleich und gebe Verbesserungsvorschläge für mehr Leistung oder günstigere Prämien. Mit meiner Hilfe können meine Mandanten bei ihren bestehenden Versicherungen meist viel mehr Rabatte rausholen bzw. erkennen, ob sie bis dato überhaupt ausreichende Rabatte von ihren Versicherungsberatern bekommen haben. Hier müssen dann schnell mal 400,-- bis 500,-- Euro weniger Versicherungsprämien pro Jahr im Haushalt bezahlt werden!

Ich erstelle, ausgehend von den bestehenden Sozialversicherungsansprüchen meiner Mandanten ein Konzept, damit im Falle von Unfall, Krankheit oder Berufs- u. Erwerbsunfähigkeit eines Mandanten

  1. das bereits gewohnte Monatseinkommen erhalten bleibt bzw.
  2. in Folge keiner für sich oder ein anderes Familienmitglied zum finanziellen Problem wird, weil die gesetzliche Absicherung viel zu gering war und finanzielle Hilfe aus der Familie/Partnerschaft nötig ist.

Ich erstelle, ausgehend von den bestehenden Sozialversicherungsansprüchen + dem aktuellen Pensionskonto-Neu-Auszug meiner Mandanten ein Existenz-Sicherungs-Konzept, damit im Falle von Unfall, Krankheit oder Berufs- u. Erwerbsunfähigkeit eines Mandanten

  1. das bereits gewohnte Monatseinkommen erhalten bleibt bzw.
  2. in Folge keiner für sich oder ein anderes Familienmitglied zum finanziellen Problem wird, weil die gesetzliche Absicherung viel zu gering war und finanzielle Hilfe aus der Familie/Partnerschaft nötig ist.

Die private Altersvorsorge betrifft jeden aktiven Arbeitnehmer oder Selbständigen. Es gibt viele Formen der privaten Altersvorsorge zur um die Lebensqualität zu sichern. Ich gebe Tipps, wie man bereits bestehende Sparformen für die Altersvorsorge in der Jahresrendite verbessern kann und informiere über Möglichkeiten, hier Steuern zu sparen bzw. weitere Zuschüsse vom Staat zu erhalten. Ich erstelle auch Intelligente Vorsorgekonzepte, die eine Systematische Altersvorsorge, generationsübergreifend für alle Mitglieder eines Haushalts beinhalten, und die auch sicher stellen, dass meine Mandaten nicht in die „Realzinsfalle tappen“. Für einige Mandaten erstelle ich auch ein Konzept mit dem Ziel, bereits viel früher, als im 65 Lebensjahr in Pension gehen können,  meist so 3-5 Jahren vor dem gesetzlichen Pensionsantritts-Anspruch!

 

In jedem Haushalt wird Kapital angespart. Ich zeige Möglichkeiten auf, wie man, bei kurzfristiger Verfügbarkeit des Kapitals 5 – 6 % Jahresrenditen erreichen kann, ohne mit seinem Sparkapital an der Börse spekulieren zu müssen.

 

In vielen Haushalten wird das Bausparen genutzt. Ich vermittle Bausparverträge aller Bausparkassen (Wüstenrot, ABV, S-Bausparkasse) und zeige Möglichkeiten auf, wie man mit den jährlichen Ansparsummen für`s Bausparen bis zu 500,-- Euro Mehrertrag rausholen kann und wie man dabei den Zinseszinseffekt optimal nutzt!

 

In Zeiten laufender Finanzkrisen und der Niedrigzinsepoche, die noch lange anhalten wird, ist es wichtig, sein bestehendes Vermögen vor Inflation (= der laufenden Geldentwertung), zu schützen. Ich gebe Tipps, wie dies erreicht werden kann und wie man es schafft, hier Jahresrenditen für sein Kapitalvermögen in Höhe von 5 – 6 % zu erwirtschaften, ohne mit seinem Sparkapital an der Börse riskant spekulieren zu müssen.

 

In vielen Haushalten läuft irgend eine Finanzierung, oft hängt sie mit der Wohnraumschaffung zusammen. Ich gebe konkrete Tipps, wie man die monatliche Zinsbelastung bei Krediten reduzieren kann. Ist die Finanzierung eines Eigenheims („Raus aus der Miete – rein in Mein-Eigenheim“) geplant, erstelle ich ein Konzept für die optimale Finanzierung und begleite meine Mandanten von der Idee bis zur Schlüsselübergabe (auch bei den Bankverhandlungen stehe ich zur Seite).

 

Viele Eigenheime sind unter anderem auch mit dem zinsgünstigen Landesdarlehen finanziert worden. Hier gibt es einige Möglichkeiten, die Rückzahlung zu optimieren und sich dabei durchschnittlich 20 % an Rückzahlung einzusparen. Ich erstelle die nötigen Berechnungen und Finanzkonzepte, um diese Vorteile zu bekommen.

 

Erfahrungsgemäß bringt eine vollständige, konzeptionelle Wirtschaftsberatung (mit Erstellung einer kompletten Wirtschaftsbilanz), neben der Verbesserung der existenziellen Absicherung der Haushaltsmitglieder
durchschnittlich = 5.000,-- Vorteil (Mehrertrag)
pro Haushalt für die nächsten 5 Wirtschaftsjahre. Dies bei einem Zeitaufwand von nur ca. 3 bis 5 Stunden für den Mandanten!

 

Download weiterer Unterlagen und Infobroschüren
(Freier Zugang)

zurück | TOP  | Druckansicht | PDF